Du kannst mehr als du glaubst!

Es ist Vergewaltigung, Kinder in Meinungen hineinzuzwingen, aber es ist Verwahrlosung, ihnen nicht zu Erlebnissen zu verhelfen, durch die sie ihrer verborgenen Kräfte gewahr werden können (Kurt Hahn)

Unter dem Motto „Du kannst mehr als du glaubst!“ und einem ganzheitlichen, auf persönlicher Herausforderung basierendem Ansatz, unterstützt das Programm die Selbstentwicklung junger Menschen zwischen 14 und 24 – seit der Gründung 1956 schon mehrere Millionen Jugendliche auf der ganzen Welt. Gefördert werden:

  • Selbstwahrnehmung, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Resilienz und das Bewusstsein von Stärken und Schwächen; 

  • Selbständigkeit, Verantwortungsbereitschaft und Unternehmungsgeist; 

  • neue oder verbesserte Talente und Fähigkeiten sowie neue Freundschaften und Beziehungen; 

  • sinnvolle Zeitplanung und -nutzung sowie die Fähigkeit von anderen zu lernen und anderen etwas zu geben;

  • Kompetenzen wie Zielorientierung, Problemlösen, Präsentation, Kommunikation, Teamarbeit und Führung.

Einführende schriftliche Informationen zum Programm finden sich im Dokumentebereich der Bibliothek auf dieser Webseite, insbesondere in der Grundinformation.

 

Struktur und Regeln

Die Leistungsstufen Bronze (ab 14), Silber (ab 15) und Gold (ab 16) verlangen zunehmend mehr Zeit, Einsatz und Eigenverantwortung.

Die Programmteile Dienst, Exeditionen, Talente und Fitness (auf der Goldstufe außerdem ein Projekt im fremder Umgebung) sorgen für eine ganzheitliche Erfahrung.

Struktur und Regeln

Programmteil Dienst

Beim Programmteil Dienst geht es darum, sich für andere Menschen ehrenamtlich zu engagieren und zu verstehen, wie dieser Einsatz dem Gemeinwesen nützt.

Man kann sich als Einzelner einbringen (z.B. im Seniorenheim) oder gemeinsam etwas auf die Füße stellen (z.B. eine Hilfsaktion).

Programmteil Dienst

Programmteil Expeditionen

Im Programmteil Expeditionen werden junge Menschen dazu motiviert, die Natur zu erleben sowie Initiative und Abenteuer- und Entdeckungsgeist zu entwickeln.

Jede Unternehmung hat ein Thema und wird im kleinen Team vorbereitet und durchgeführt.

Programmteil Expeditionen

Programmteil Talente

Im Programmteil Talente geht es um die Entwicklung von Kreativität und persönlicher Fertigkeiten.

Podcasting, ein Musikinstrument spielen, ein Möbelstück herstellen, Webdesign, Kochen, Autofahren lernen – die Möglichkeiten sind grenzenlos!

Programmteil Talente

Programmteil Fitness

Durch eine körperlichen Aktivität und die damit verbundene Leistungssteigerung werden junge Menschen motiviert, ihre Fitness zu verbessern und gesünder zu leben.

Fußball, Tanzen, Klettern, Schwimmen oder Yoga – fast jede Tanz-, Sport- oder Fitnessaktivität ist möglich.

Programmteil Fitness