Berliner Konferenz 2019

Internationaler Workshop aus Anlass des 25. Jubiläums des Trägervereins zum EU-Rahmen der Programmarbeit sowie Möglichkeiten für die Entwicklung von Innovation und Kreativität.
  • Berliner Konferenz 2019
  • 2019-05-31T15:30:00+02:00
  • 2019-06-02T12:30:00+02:00
  • Internationaler Workshop aus Anlass des 25. Jubiläums des Trägervereins zum EU-Rahmen der Programmarbeit sowie Möglichkeiten für die Entwicklung von Innovation und Kreativität.
  • Wann 31.05.2019 um 15:30 bis 02.06.2019 um 12:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

English version

Profil

  • Leitthemen

    • EU-Umfeld der Programmarbeit

    • Innovation in der Programmarbeit

  • Status: GEWÜNSCHT!

  • Sprache: Bilingual

  • Zielgruppen

    • Leitungsteams deutscher Anbieter

    • Nationale Anbieter in anderen Ländern

  • Inhalt: Sowohl in Bezug auf Anforderungen als auch in Hinsicht auf Möglichkeiten beeinflusst zunehmend die Europäische Union den Alltag in den Mitgliedstaaten. Gleichzeitig wird – wie überall – stetige Innovation auch in der Programmarbeit immer wichtiger. Der Trägerverein feiert deshalb seinen 25. Geburtstag vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 mit einer Konferenz in Berlin unter dem Motto „Zukunft in Europa mit Kreativität gestalten“.

  • Zielsetzung

    • Austausch von Wissen und Erfahrungen

    • Abgestimmtes Vorgehen 

  • Themenfeld 1: EU-Rahmen

    • Sicherstellen der DSGVO-Compliance: Erfahrungen und Perspektiven

    • Organisations- und Qualitätsentwicklung mit EFQM: Bilanz nach zehn Jahren 

    • EU-Jugendstrategie 2019 – 2027: Möglichkeiten für das Programm

  • Themenfeld 2: Innovation

    • Methoden für Kreativität und Innovation in der Programmarbeit: Lego Serious Play

    • Übertragung von Verantwortung auf Schülermentoren und junge Leiter 

    • Mentoring und Unterstützung von unabhängigen Teilnehmern 

    • Alumni als Betreuer auf der Goldstufe

    • Arbeit mit benachteiligten jungen Menschen: Berliner Projekt STARKE TEENS und andere Beispiele guter Praxis 

  • Ort: Berlin-Mitte (Nähe U6-Station Rehberge)

  • Unterkunft

    • Die Unterkunft wird von den Teilnehmern selbst organisiert.

    • Wir empfehlen ein Hotel  in der Nähe einer U6-Station zwischen Naturkundemuseum und Stadtmitte.

  • Teilnahmegebühr: 25 Euro (ohne Unterkunft und Verpflegung)

  • Anmeldung*)

    • Weg: Programmanbieter per Online-Verwaltung, ausländische Gäste per Formular

    • Anmeldeschluss: 15. April 2019

Programm**)

  • Freitag, 31. Mai 2019

    • 15.30 – 16.00: Einführung

    • 16.00 – 18.30: Aktuelle Stunde / Wissens- und Prozessmanagement mit Q.Wiki

  • Samstag, 1. Juni 2019

    • 09.00 – 10.30: Chancen der EU-Jugendstrategie für Programm und Programmarbeit

    • 10.45 – 12.15: Methoden für Kreativität in der Programmarbeit am Beispiel Lego Serious Play

    • 13.45 – 15.15: Ein Jahr DSGVO – Ergebnisse und Perspektiven

    • 15.30 – 17.00: Entwicklung der Programmarbeit mit EFQM: Bilanz nach zehn Jahren

    • 19.00: Feierstunde und Abendessen  

  • Sonntag, 2. Juni 2019

    • 09.00 –10.30: Übertragung von Verantwortung auf Schülermentoren und junge Leiter / Mentoring und Unterstützung von unabhängigen Teilnehmern / Alumni als Betreuer auf der Goldstufe

    • 10.30 – 12.00: Arbeit mit benachteiligten jungen Menschen

    • 12.00 – 12.30: Schlussreflexion

Weitere Information

*) Mit der Anmeldung werden von Organisation und Teilnehmer AGB und Datenschutzrichtlinien für Lehrgänge und Seminare in der aktuellen Version akzeptiert. 

**)Ohne vorgelagertes Ehemaligen-Programm. Änderungen vorbehalten.