Gold-Verleihung

Formeller Abschluss einer Programmstufe ist  der Erhalt von Abzeichen und Urkunde – hier in Brasov, Rumänien. 

Grundsätze 

  • Die Gold-Verleihung ist weltweit den nationalen Programmherausgebern vorbehalten, d.h. in Deutschland dem Trägerverein.

  • Der Trägerverein kann einen Programmanbieter mit der Ausrichtung beauftragen.

  • Die Veranstaltung wird in der Regel bilingual deutsch und englisch durchgeführt.

Gestaltung 

  • Die Veranstaltung, zu der auch Silber- und Bronzeabsolventen eingeladen werden können, wird in der Regel einmal jährlich durchgeführt.

  • Im Mittelpunkt stehen die Teilnehmer und ihre Erlebnisse und Erfahrungen, die sie in eigenen Präsentationen, Vorführungen und Diskussionen lebendig werden lassen.

  • Nach Möglichkeit führen Jugendliche durch das Programm und gestalten auch die Musikbeiträge und das sonstige Rahmenprogramm.